Aktuelles
Ersatz der Mietwagenkosten auf Basis gängiger Normaltarife Drucken
Das Amtsgericht Hersbruck kommt in seiner Entscheidung vom 02.01.2009 - Az: 3 C 0059/08 - zu dem Ergebnis, dass der Geschädigte berechtigt ist, Mietwagenkosten auf Basis gängiger Normaltarife vom Schädiger bzw. dessen Haftpflichtversicherer ersetzt zu verlangen. Zur Gewinnung einer zutreffenden Marktübersicht sind nach Auffassung des Amtsgerichts Hersbruck die Werte der Schwacke-Liste generell eher geeignet als andere Marktpreisspiegel.